Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Fotos: B. Neß
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

10 Minuten Theologie

Nachricht Lüneburg, 06. November 2017

„Wie hast du es mit der Religion?“ Lehrende aus allen Fachrichtungen an der Leuphana Universität nutzen bei der Veranstaltungsreihe „10 Minuten Theologie“ die Gelegenheit, persönlich und bzw. oder auch wissenschaftlich ihre Antwort auf die „Gretchenfrage“ zu geben. Donnerstags von 12 bis 12.10 Uhr stellen im Hörsaal 4 auf dem Campus an der Scharnhorststraße verschiedene Dozenten ihre Fragen an Gott und Religion, geben den Besuchern Impulse zum Weiterdenken. Das können Antworten von Christinnen und Christen, von Gläubigen  unterschiedlicher Religionen wie auch von Atheisten oder Agnostikern sein.

Die Termine:

  • 09.11. Gedicht und Gebet, Dr. Andreas Jürgens, Institut für Philosophie und Kunstwissenschaft
  • 16.11. Stichworte zur Religion in Hartmut Rosas "Soziologie der Weltbeziehung", Prof. Dr. Volker Kirchberg, Institut für Soziologie und Kulturorganisation
  • 23.11. Unverfügbarkeit in der Suche nach Anerkennung, Prof. Dr. Anna Henkel, Institut für Soziologie und Kulturorganisation
  • 30.11. Gott als anarchisches Ereignis, Prof. Dr. Markus Mühling, Institut für Theologie und theologisch-naturwissenschaftliche Forschung
  • 07.12. Wo bitte geht's zum Ablass?, Apl. Prof. Dr. Peter Pez, Geographie
  • 14.12. Verstehen durch Stille, Dr. Steffi Hobuß, Institut für Philosophie und Kunstwissenschaft
  • 11.01. Ableitung des freien Willens aus der Quantenphilosophie. Eine Modellbildung dafür, worin er besteht, Prof. Dr. Ralf Schottke, Studiengangsleiter Master Baurecht und Baumanagement
  • 18.01. War Gott Atheist? Gilbert Keith Chestertons unzeitgemäße Gedanken, Martin Gierczak, Universitätskommunikation
  • 25.01. Lebenslust – Liebeslust - Gotteslust, Michael Hasenauer, Katholischer Hochschulseelsorger

Die Reihe wird von der Evangelisch-Katholischen Hochschulgemeinde Lüneburg organisiert.